Konservative Therapie

Konservative Therapie

Aktueller Hinweis zu Spätterminen

Ab 3. November 2020 gilt die neue Covid19-Schutzmaßnahmenverordnung. Unter anderem wurden Ausgangsbeschränkungen von 20-6 Uhr verordnet. Ausgenommen davon sind unter anderem die "Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens". Darunter fallen auch – nicht akute – Arztbesuche (s. Sozialministerium)!

Folglich bin ich nach wie vor für Sie in meinen Ordinationen Mödling und Pottendorf da (auch zu den gewohnten Spätterminen)!

Ihr Dr. Manfred Neumaier

Alle Wege führen nach Rom.

"Omnes viae Romam ducunt."

Die konservative Therapie umfasst sämtliche Therapiemaßnahmen, die nicht operativ sind.

Grundsätzlich können gerade in der Orthopädie konservative und operative Therapiemaßnahmen sinnvoll sein um zum Ziel führen.

Welche Therapie für Sie am besten ist hängt von vielen Faktoren ab: Art und Umfang der Beschwerden, Anspruch, Gesundheitszustand, Alter, Vorgeschichte und individuelle Lebenssituation.

Oftmals kann zum Beispiel durch Stoßwellentherapie,MBST-Therapie  oder Hyaluronsäurepräparate eine Operation verhindert oder zumindest hinausgezögert werden.

Gemeinsam mit meinen Patienten bespreche ich, welche Therapie jeweils am sinnvollsten ist.